Audi Sport suspendiert Daniel Abt mit sofortiger Wirkung

Nach seiner Disqualifikation in Runde fünf der ABB Formula E Race at Home Challenge zur Unterstützung von UNICEF hat Audi Sport Daniel Abt suspendiert.

Audi Sport sagte in einem Statement: „Daniel Abt hat beim fünften Rennen der Race at Home Challenge am 23. Mai sein Fahrzeug in Qualifikation und Rennen nicht selbst gesteuert, sondern dies einem professionellen Sim-Racer überlassen. Hierfür hat er sich direkt am folgenden Tag entschuldigt und die Disqualifikation akzeptiert. Integrität, Transparenz und die konsequente Einhaltung geltender Regeln haben für Audi oberste Priorität – dies gilt ausnahmslos für alle Aktivitäten, an denen die Marke beteiligt ist. Aus diesem Grund hat Audi Sport entschieden, Daniel Abt mit sofortiger Wirkung zu suspendieren.“