11 Jul 19

Abt und Di Grassi für Saison 2019/20 bestätigt

Trotz der Bedenken, dass es nicht zum Vertragsabschluss für die bald beginnende Saison 2019/20 kommen könnte, wurde nun bestätigt, dass Daniel Abt neben Lucas di Grassi als Audi Sport Abt Schaeffler Fahrer für die neue Rennsaison der ABB FIA Formula E Championship, die nach dem Finale der aktuellen Saison in New York City am 13. und 14. Juli beginnt, antreten wird.

Mit der Bekanntgabe, dass sowohl Lucas di Grassi als auch sein deutscher Teamkollege Daniel Abt für die Saison 2019/20 im Team bleiben, starten die beiden nach dem kommenden Saisonfinale in New York City an diesem Wochenende in ihre sechste gemeinsame Saison. Sie sind die einzigen Teammitglieder, deren Aufstellung seit dem Start der Rennserie im Jahr 2014 unverändert geblieben ist. 

Mit 40 Podiumstplätzen und 1.027 Punkten sind Abt und di Grassi das erfolgreichste Duo der Formula E. Ihre Partnerschaft reicht zurück bis zum ersten Rennen in Peking im September 2014. Die beiden Fahrer haben Seite an Seite 56 Rennen bestritten und holten in der vergangenen Saison für ihr Team in New York City den Meisterschaftstitel – haarscharf, da sie ihre Rivalen Techeetah um nur zwei Punkte schlugen. Mit einer Lücke von 43 Punkten zwischen ihnen und den DS Techeetah Teams bräuchten die Audi-Fahrer in New York City wirklich ein Wunder, um sich den zweiten Titel in Folge zu sichern.