10

Sam
Bird

Season 2021/22 Stats

Standing

12th

Siege

0

Podiumsplätze

0

Date of Birth

09/01/1987 (35)

Birthplace

Roehampton, Middlesex

Debut Race

2014 Beijing E-Prix

Team Mate

Team Mate

Mitch

Evans

All Time Stats

Races Entered

92

Wins

11

Podiums

22

Championship Points

719

Titles Won

0

Highest Championship Finish

3(x1)

Highest Race Finish

1(x11)

Fastest Laps

7

Pole Positions

6

Seien Sie dabei.

 Geben Sie BIRD einen Energieschub im nächsten Rennen

Fanboost

Biografie

Sam Bird, der in bisher jeder Saison der ABB FIA Formula E Weltmeisterschaft ein Rennen gewonnen hat, startet die nächste Saison in der rein elektrischen Street-Racing-Rennserie auf der Jagd nach dem, was gemessen an seinem Können und seinen früheren Erfolgen längst überfällig ist – sein erster Meistertitel in der Fahrerwertung. Kann der Jaguar TCS Racing Fahrer und Formula E Veteran in der letzten Saison mit Gen2-Autos nun den Hauptpreis ergattern?

Bird kam 2002 im Alter von 15 Jahren zum ersten Mal in der Go-Kart-Szene zum Einsatz. Nach zwei erfolgreichen Go-Kart-Jahren in Großbritannien und auf dem europäischen Festland gewann der britische Fahrer ein Stipendium, um mit Carlin Motorsport in der Premierensaison der Formel BMW zu fahren. Er beendete das Jahr mit drei Siegen und somit als einer der besten Rookie-Fahrer.

Bird blieb für eine zweite Saison in der Formel BMW und beendete die Meisterschaft als Zweiter. Der Brite schloss sich Mercedes F1 für den Young Driver Test in Abu Dhabi an und wurde als Reservefahrer für die Saison 2011 benannt. Er führte in den Saisons 2012 und 2013 Testfahrten für das Team durch.  

Bird kam 2014 im Eröffnungsjahr der ABB FIA Formula E Championship zur Meisterschaft und erhielt einen Vertrag bei Virgin Racing. Der britische Fahrer, der in allen bisherigen Formula E Rennen für das Team angetreten ist, sicherte sich in der Saison 2017/18 mit einem dritten Platz seinen besten Gesamtrang, nachdem er mit Jean-Eric Vergne von DS Techeetah und Lucas di Grassi von Audi Sport Abt Schaeffler um den Titel gekämpft hatte.

Von der ersten bis zur vierten Saison ging der Brite rein rechnerisch mit einer geringen Chance auf den Meistertitel ins letzte Rennen und konnte diese Chancen auch nie in einen Gesamtsieg verwandeln. Der alles entscheidende Meistertitel fehlt Bird bis heute. Seine letzte Saison in der rein elektrischen Rennserie beendete er nach einer enttäuschenden Saison bei Envision Virgin Racing auf dem neunten Platz.

In seiner sechsten Saison trat der Brite erneut als Teamkollege von Robin Frijns an. Nachdem Bird mit seinem Sieg beim ersten Rennen in Diriyya einen sehr guten Saisonstart hingelegt hatte, waren all seine weiteren Bemühungen daraufhin vom Pech verfolgt, und er konnte in den ersten fünf Rennen zweimal das Rennen nicht beenden. Nach diesen Rückschlägen stand der Brite nur noch ein weiteres Mal beim ersten der sechs Rennen in Berlin auf dem Podium und beendete die Saison auf dem 10. Platz.

Für Bird ging es in seine siebte Saison mit einem Wechsel zu Jaguar Racing. 

Der Brite gewann in Diriyya beim Debüt für die berühmte britische Marke und legte nach einem Ausfall beim Training in New York City einen atemberaubenden Rennsieg von der hintersten Startreihe aus hin. Das enttäuschende Ausbleiben eines Sieges auf heimischem Boden in London warf Bird jedoch wieder zurück, wodurch er sich in Berlin überwältigenden Herausforderungen gegenübersah. Ein technisches Problem beim 14. Rennen begrub schließlich seine Chancen auf den Titel. Trotz allem verfügt er zweifellos über genug Geschwindigkeit und Potenzial, um in der 8. Saison erneut den Meistertitel in Angriff zu nehmen.

Vollständige Biografie anzeigenBiografie schließen

Season Records

Scroll to view more

Tap row to expand

Year

Team

Podiums

Wins

Season Poles

Season Best Finish

2020/21

Jaguar Racing

3

2

1

1 (x2)

Round

Location

Date

Gird Pos

Finish

Points

Championship Pos

1

Diriyah

26/02/2021

8

0

0

-

2

Diriyah

27/02/2021

3

1

25

2

3

Rome

10/04/2021

10

2

18

1

4

Rome

11/04/2021

11

0

0

1

5

Valencia

24/04/2021

20

0

0

3

6

Valencia

25/04/2021

20

14

0

3

7

Monaco

08/05/2021

16

7

6

5

8

Puebla

19/06/2021

18

0

0

7

9

Puebla

20/06/2021

15

12

0

11

10

New York

10/07/2021

20

9

3

13

11

New York

11/07/2021

1

1

29

1

12

London

24/07/2021

18

0

0

1

13

London

25/07/2021

21

0

0

3

14

Berlin

14/08/2021

15

0

0

8

15

Berlin

15/08/2021

22

7

6

6

2019/20

Envision Virgin Racing

2

1

0

1 (x1)

Round

Location

Date

Gird Pos

Finish

Points

Championship Pos

1

Diriyah

22/11/2019

5

1

26

1

2

Diriyah

23/11/2019

7

0

0

3

3

Santiago

18/01/2020

16

10

2

3

4

Mexico City

15/02/2020

5

0

0

6

5

Marrakesh

29/02/2020

14

10

1

10

6

Berlin

05/08/2020

7

3

15

6

7

Berlin

06/08/2020

9

6

8

5

8

Berlin

08/08/2020

20

13

0

7

9

Berlin

09/08/2020

17

11

0

10

10

Berlin

12/08/2020

15

20

0

11

11

Berlin

13/08/2020

14

5

11

10

2018/19

Envision Virgin Racing

2

1

1

1 (x1)

Round

Location

Date

Gird Pos

Finish

Points

Championship Pos

1

Ad Diriyah

15/12/2018

19

11

0

11

2

Marrakesh

12/01/2019

1

3

18

6

3

Santiago

26/01/2019

4

1

25

1

4

Mexico City

16/02/2019

22

9

2

3

5

Hong Kong

10/03/2019

7

6

9

1

6

Sanya

23/03/2019

16

0

0

4

7

Rome

13/04/2019

12

11

0

8

8

Paris

27/04/2019

13

11

0

9

9

Monaco

11/05/2019

14

16

0

10

10

Berlin

25/05/2019

13

9

2

11

11

Bern

22/06/2019

6

4

13

9

12

New York

13/07/2019

6

8

4

9

13

New York

14/07/2019

4

4

12

9

2017/18

DS Virgin Racing

6

2

0

1 (x2)

Round

Location

Date

Gird Pos

Finish

Points

Championship Pos

1

Hong Kong

02/12/2017

2

1

25

1

2

Hong Kong

03/12/2017

13

5

10

1

3

Marrakesh

13/01/2018

2

3

15

2

4

Santiago

03/02/2018

4

5

11

3

5

Mexico City

03/03/2018

19

17

0

3

6

Punta del Este

17/03/2018

9

3

15

3

7

Rome

14/04/2018

2

1

25

2

8

Paris

28/04/2018

2

3

15

2

9

Berlin

19/05/2018

10

7

6

2

10

Zurich

10/06/2018

3

2

18

2

11

New York

14/07/2018

14

9

2

2

12

New York

15/07/2018

8

10

1

3

2016/17

DS Virgin Racing

4

2

1

1 (x2)

Round

Location

Date

Gird Pos

Finish

Points

Championship Pos

1

Hong Kong

09/10/2016

4

13

0

-

2

Marrakesh

12/11/2016

2

2

18

5

3

Buenos Aires

18/02/2017

10

0

0

6

4

Mexico City

01/04/2017

5

3

15

5

5

Monaco

13/05/2017

10

0

1

5

6

Paris

20/05/2017

18

16

1

7

7

Berlin

10/06/2017

5

7

6

7

8

Berlin

11/06/2017

4

7

6

8

9

New York

15/07/2017

4

1

25

5

10

New York

16/07/2017

1

1

28

4

11

Montreal

29/07/2017

18

5

10

3

12

Montreal

30/07/2017

2

4

12

4

2015/16

DS Virgin Racing Formula E Team

2

1

3

1 (x1)

Round

Location

Date

Gird Pos

Finish

Points

Championship Pos

1

Beijing

24/10/2015

9

7

6

7

2

Putrajaya

07/11/2015

14

2

18

3

3

Punta del Este

19/12/2015

3

0

0

4

4

Buenos Aires

06/02/2016

1

1

28

3

5

Mexico City

12/03/2016

10

6

8

3

6

Long Beach

02/04/2016

1

6

11

3

7

Paris

23/04/2016

1

6

11

3

8

Berlin

21/05/2016

4

11

0

3

9

London

02/07/2016

7

7

6

4

10

London

03/07/2016

8

0

0

4

2014/15

Virgin Racing Formula E Team

3

2

0

1 (x2)

Round

Location

Date

Gird Pos

Finish

Points

Championship Pos

1

Beijing

13/09/2014

11

3

15

3

2

Putrajaya

22/11/2014

2

1

25

2

3

Punta del Este

13/12/2014

18

0

0

2

4

Buenos Aires

10/01/2015

4

7

8

2

5

Miami

14/03/2015

3

8

4

3

6

Long Beach

04/04/2015

11

0

0

5

7

Monaco

09/05/2015

10

4

12

5

8

Berlin

23/05/2015

15

8

4

6

9

Moscow

06/06/2015

11

0

0

6

10

London

27/06/2015

9

6

8

6

11

London

28/06/2015

4

1

27

5

Show All