Sam

Bird

#2

Envision Virgin Racing

Alle Ergebnisse

Rennen

52

Siege

8

Podiumsplätze

17

Machen Sie mit! Geben Sie BIRD im nächsten Rennen einen Energieschub

Nachdem er in der Saison 2017/18 mit dem befreundeten Briten Alex Lynn Rennen bestritten hatte, trifft Bird in der Saison 2018/19 mit dem Formula-E-erfahrenen Robin Frijns von Envision Virgin Racing zusammen.

Seit vier Saisons tritt Sam Bird die Endrunde der Serie mit einer geringen mathematischen Chance an, die Meisterschaft zu gewinnen – was ihm letztendlich nie gelang. Bisher hat der britische Fahrer in jeder Saison der Formula E ein Rennen gewonnen, wobei sein hervorragender Doppelsieg in New York (2017) den Höhepunkt seines Werdegangs im rein elektrischen Rennsport darstellt.

Bird kam 2002 im Alter von 15 Jahren zum ersten Mal in der Kart-Sportszene zum Einsatz. Nach zwei erfolgreichen Rennkart-Jahren in Großbritannien und auf dem europäischen Festland gewann der britische Fahrer ein Stipendium, um mit Carlin Motorsport in der Premierensaison der Formel BMW zu fahren. Er beendete das Jahr mit drei Siegen und somit als einer der bester Rookies. Bird blieb für eine zweite Saison in der Formel BMW und wurde Zweiter in der Meisterschaft. Der Brite schloss sich Mercedes F1 für den Young Driver Test in Abu Dhabi an und wurde als Reservefahrer für die Saison 2011 benannt. Er unterstützte das Team in den Saisons 2012 und 2013 bei Tests.  

Bird trat der ABB FIA Formula E Championship im Eröffnungsjahr 2014 bei und erhielt einen Vertrag bei Virgin Racing. Der britische Fahrer, der in allen bisherigen Formula E Rennen für das Team gefahren ist, sicherte sich in der Saison 2017/18 mit einem dritten Platz seinen besten Gesamtrang, nachdem er Jean-Eric Vergne von DS Techeetah und Lucas di Grassi von Audi Sport Abt Schaeffler herausgefordert hatte. Neben den Rennen in der Formula E ist Bird Teil des World Endurance Championship-Teams AF Corse von Ferrari. In der Saison 2018/19 sitzt Bird zusammen mit dem Niederländer Robin Frijns hinter dem Steuer des Gen2-Challenger von Envision Virgin Racing. 

Fahrerprofil: Sam Bird

Bleiben Sie auf dem Laufenden und verfolgen Sie die Höhen und Tiefen der Karriere von Sam Bird von Envision Virgin Racing in der Formel E.

WEITERE PROFILE