Panasonic Jaguar Racing

Panasonic Jaguar Racing

Alle Ergebnisse

Rennen

31

Siege

1

Podiumsplätze

2

Nach ihrem Start in der dritten Saison der ABB FIA Formula E Championship geht Panasonic Jaguar Racing mit seinem neuen Gen2 Jaguar I-Type III in die dritte Saison der Serie.

Mit einer langen Geschichte im Motorsport, die bis ins Jahr 1948 zurückreicht, hat der britische Hersteller mit dem Einstieg in die Formula E im Jahr 2016 sein Motorsport-Programm wieder aufgelegt, um seine Palette von Elektrofahrzeugen zu präsentieren. 

Mit über einer Saison an Erfahrungen in der Formula E gab das erste Elektroauto des britischen Autoherstellers - das Jaguar I-Pace SUV - mit Mitch Evans am Steuer 2017 seine Debütvorstellung beim E-Prix in Mexiko-Stadt. Die Bemühungen des Teams in der Serie helfen beim Test, bei der Entwicklung und Verfeinerung der neuen Technologie, die sich auf die nächste Generation von rein elektrisch betriebenen Jaguars auswirken wird.     

Für die Premierensaison in der Meisterschaft nahm das Team Adam Caroll und den Neuseeländer Mitch Evans unter Vertrag. Nach einer schwierigen Saison landete das Team im hinteren Teil des Feldes und erzielte in den 12 Rennen nur 27 Punkte. Für seine zweite Saison verpflichtete das Team den ersten ABB FIA Formula E-Champion Nelson Piquet Jr. neben seinem Partner Mitch Evans, der nach seinem beeindruckenden Formula-E-Debüt eine zweite Saison im Team blieb. Nach dem sechsten Platz in der Saison 2017/18 konnte das Team seinen Stand in der Serie verbessern, jedoch noch kein Rennen gewinnen.

Ohne Fahrerwechsel für die Saison 2018/19 sitzen sowohl Mitch Evans als auch Nelson Piquet Jr. hinter dem Steuer des Gen2 Jaguar I-Type 3. 

DIE FAHRER

Sir Andy Murray und Nelson Piquet Jr. fahren den I-PACE von Jaguar

Tennis trifft ABB FIA Formula E Championship, wenn der dreimalige Major-Sieger Andy Murray auf den ehemaligen Meister Nelson Piquet Jr. trifft!