Maximilian

Günther

#6

Geox Dragon

Alle Ergebnisse

Rennen

8

Siege

0

Podiumsplätze

0

Machen Sie mit! Geben Sie GÜNTHER einen Energieschub im nächsten Rennen

Günther debütiert in der ABB FIA Formula E Championship im US-Team Dragon neben dem Elektro-Rennveteran Jose-Maria Lopez.

Er kommt frisch aus der Formel 2, wo er für BWT Arden gefahren ist – jetzt fährt er im Team Dragon zum ersten Mal in der ABB FIA Formula E Championship, nachdem er in der Saison 2017/18 bereits als Reservefahrer dem Team zur Verfügung stand. Der Deutsche nahm Anfang 2018 an dem Formula E Rookie-Test in Marrakesch teil und teilte sich bei den Tests vor der Saison 2018/19 in Valencia den Wagen mit der Nummer 6 mit Antonio Fuoco. Günther beendete den Test nach einer Rundenzeit von 1m17.947s auf Gesamtrang 14.

Der 1997 in Oberstdorf geborene Günther begann seine Rennkarriere im Alter von 10 Jahren im Kartsport. Nach drei Jahren stieg der deutsche Fahrer 2011 im Formel BMW Talent Cup in den Formelsport ein. Er nahm 2013 am ADAC Formel Masters des ADAC Berlin-Brandenburg e.V. teil und beendete die Saison als Zweiter. Im Jahr 2015 debütierte Günther mit Mucke Motorsport in der europäischen Formel 3, bevor er 2016 und 2017 zu Prema Powerteam wechselte. 2017 belegte er auf der Teststrecke des Grand Prix von Macau einen beachtlichen fünften Platz, bevor er 2018 in die Formel 2 zu BWT Arden aufstieg. 

Max Günther setzt sich für die vorsaisonalen Tests in Valencia hinter das Steuer des Wagens Nr. 6.