José María

López

#7

Alle Ergebnisse

Rennen

30

Siege

0

Podiumsplätze

2

Seien Sie dabei! Geben Sie LOPEZ im nächsten Rennen einen Energieschub

Jose Maria „Pechito“ Lopez kam 2016 zunächst als amtierender Tourenwagen-Weltmeister zu Formel E. Für die Saison 2018/19 bleibt Lopez beim US-Team Dragon.

Bevor Lopez der ABB FIA Formula E Championship beitrat, hatte er eine erfolgreiche Karriere im Tourenwagen-Rennen. Nach einem beeindruckenden Debüt in der WTCC bei seinem Heimrennen in Argentinien 2013 erhielt er im folgenden Jahr von Citroen ein Angebot für deren neues Tourenwagen-Weltmeisterschaftsprogramm.

Zwischen 2014 und 2016 folgten drei Weltmeistertitel hintereinander. Trotz seines Erfolges in der Serie wechselte der argentinische Fahrer im selben Jahr zurück zu Formel-Rennen, als er vom Virgin Racing-Team verpflichtet wurde. Pechito kehrte zum ersten mal zu Formel-Rennen zurück, seitdem er 2006 in der GP2 gegen Lewis Hamilton, Lucas di Grassi und Adam Carroll gefahren war.

In seiner Debütsaison gelang Pechito ein Top-Ten-Ergebnis mit dem Team, bevor er 2017/18 zu Dragon wechselte. Nach einer harten zweiten Saison für Lopez belegte er am Ende der Saison den 17. Gesamtrang. In seiner dritten Saison in Folge ist Lopez weiterhin im Gen2 Penkse EV-3 des Dragon Teams unterwegs.

Lopez gegen d'Ambrosio

Sehen Sie, wie die Fahrer von Dragon den Wettkampf um unbekannte Überraschungen in einer Kiste bewältigen!

Weitere Profile