Seien Sie dabei. Geben Sie ERIKSSON einen Energieschub im nächsten Rennen

Der Schwede Joel Eriksson steht kurz vor seinem Debüt in der ABB FIA Formula E Weltmeisterschaft beim Puebla E-Prix, da der bisherige DRAGON/PENSKE AUTOSPORT Reservefahrer nun den Posten von Nico Müller übernimmt.

Eriksson nahm mit dem Team am Rookie-Test in Marrakesch für die 6. Saison teil, und gibt sein Formula E Debüt als Vollzeit-Fahrer im Anschluss an seine Zeit in der European Formula 3 – wo er direkt hinter dem jetzigen McLaren-Rennpiloten Lando Norris platziert war –, zwei Saisons in der DTM mit BMW und einer Saison im vergangenen Jahr beim ADAC GT Masters.

Erikssons ruhmreiche Karriere umfasst auch einen Sieg beim Masters of Formula 3 in Zandvoort, den zweiten Platz in der ADAC F4 und FIA F3 European Championship, und eine Poleposition beim FIA F3 World Cup in Macau.

Weitere Profile

All Time Stats

Races Entered

8

Wins

0

Podiums

0

Championship Points

1

Titles Won

0

Highest Championship Finish

25(x1)

Highest Race Finish

10(x1)

Fastest Laps

0

Pole Positions

0

Season Records

Scroll to view more

Tap row to expand

Year

Team

Podiums

Wins

Season Poles

Season Best Finish

2020/21

DRAGON / PENSKE AUTOSPORT

0

0

0

10 (x1)

Round

Location

Date

Gird Pos

Finish

Points

Championship Pos

8

Puebla

19/06/2021

23

17

0

25

9

Puebla

20/06/2021

23

15

0

25

10

New York

10/07/2021

24

17

0

25

11

New York

11/07/2021

15

22

0

25

12

London

24/07/2021

10

16

0

25

13

London

25/07/2021

15

10

1

25

14

Berlin

14/08/2021

24

16

0

25

15

Berlin

15/08/2021

23

16

0

25