48

Edoardo
Mortara

Season 2021/22 Stats

Standing

2nd

Siege

2

Podiumsplätze

3

Date of Birth

12/01/1987 (35)

Birthplace

Geneve

Debut Race

2017 Hong Kong E-Prix

Team Mate

Team Mate

Lucas

Di Grassi

All Time Stats

Races Entered

55

Wins

4

Podiums

10

Championship Points

313

Titles Won

0

Highest Championship Finish

2(x1)

Highest Race Finish

1(x4)

Fastest Laps

0

Pole Positions

2

Seien Sie dabei.

 Geben Sie MORTARA einen Energieschub im nächsten Rennen

Fanboost

Biografie

Edoardo Mortara bleibt für eine vierte Saison bei ROKiT Venturi Racing, diesmal an der Seite seines neuen Teamkollegen Lucas di Grassi. Nach zwei Saisons mit der Kraft und Technologie des aktuellen Titelverteidigers Mercedes-Benz in seinem Auto will der schweizerisch-italienische Fahrer noch einen Schritt weiter gehen und sich den Spitzenpreis holen, den er in der 7. Saison nur knapp verpasst hatte.

Der 1987 in Genf geborene Schweizer kam 2006 zum Formel-Rennsport und startete in der Formula Renault, bevor er in die Formula Three Euroseries aufstieg. Als ehemaliger Champion der Rennserie war Mortara nach seinen aufeinanderfolgenden Siegen 2009 und 2010 einer von zwei Fahrern, der zweimal den renommierten Grand Prix von Macau gewann.

Mortara startete 2011 in der deutschen DTM-Meisterschaft und fuhr in dieser Rennserie, bis er zur Saison 2017/18 sein Debüt für das Venturi Formula E Team gab. Nach einem vielversprechenden Start in die Saison, bei dem er in Hongkong in seinem erst zweiten Formula E Rennen den zweiten Platz holte, fiel der Schweizer allerdings zurück und beendete die Saison auf dem 13. Platz.

Mortara blieb für eine zweite Saison beim Team aus Monaco und arbeitete in der Saison 2018/19 mit dem erfahrenen Rennpiloten Felipe Massa und der neuen Teamchefin Susie Wolff zusammen. Gemeinsam beendeten die beiden die Saison mit einem 14. Platz (Mortara) und einem 15. Platz (Massa), während das Team den achten Platz in der Gesamtwertung belegte.

In seiner dritten Saison in der Rennserie trat Mortara erneut an der Seite von Massa an. Mit dem nun von Mercedes-Benz EQ unterstützten Team Venturi machte Mortara in der Saison 2019/20 den Werksteams ordentlich Druck. Der Schweizer hatte in der vergangenen Saison viele Rennen konstant unter den Top Ten abgeschlossen und holte in sieben der 11 Rennen Punkte.

Mortara wurde in seiner vierten Saison mit Venturi Zweiter in der Fahrerwertung, nachdem er auf dramatische Weise auf der Rennstrecke um den Flughafen Berlin-Tempelhof nur knapp die Erstplatzierung verpasst hatte.

Nach seinem Sieg in Puebla und seinen Podiumsplatzierungen in Diriyya und Berlin lag der schweizerisch-italienische Fahrer nur sieben Punkte hinter dem letztendlichen Weltmeister Nyck de Vries (Mercedes-EQ), der sich schon in Diriyya nur ganz knapp vor ihn gesetzt hatte.

Vollständige Biografie anzeigenBiografie schließen

Season Records

Scroll to view more

Tap row to expand

Year

Team

Podiums

Wins

Season Poles

Season Best Finish

2020/21

ROKiT Venturi Racing

4

1

0

1 (x1)

Round

Location

Date

Gird Pos

Finish

Points

Championship Pos

1

Diriyah

26/02/2021

4

2

18

2

2

Diriyah

27/02/2021

21

0

0

4

3

Rome

10/04/2021

23

0

0

7

4

Rome

11/04/2021

7

4

12

7

5

Valencia

24/04/2021

16

0

0

8

6

Valencia

25/04/2021

15

9

2

9

7

Monaco

08/05/2021

18

12

0

11

8

Puebla

19/06/2021

6

3

15

8

9

Puebla

20/06/2021

3

1

25

1

10

New York

10/07/2021

23

14

0

1

11

New York

11/07/2021

14

17

0

4

12

London

24/07/2021

16

9

2

6

13

London

25/07/2021

20

11

0

9

14

Berlin

14/08/2021

4

2

18

2

15

Berlin

15/08/2021

11

0

0

2

2019/20

ROKiT Venturi Racing

0

0

0

4 (x1)

Round

Location

Date

Gird Pos

Finish

Points

Championship Pos

1

Diriyah

22/11/2019

4

7

6

8

2

Diriyah

23/11/2019

8

4

12

7

3

Santiago

18/01/2020

7

0

0

10

4

Mexico City

15/02/2020

11

8

4

9

5

Marrakesh

29/02/2020

5

5

10

7

6

Berlin

05/08/2020

14

17

0

10

7

Berlin

06/08/2020

10

8

4

11

8

Berlin

08/08/2020

14

14

0

13

9

Berlin

09/08/2020

13

14

0

14

10

Berlin

12/08/2020

10

8

4

14

11

Berlin

13/08/2020

6

10

1

14

2018/19

Venturi Formula E Team

2

1

0

1 (x1)

Round

Location

Date

Gird Pos

Finish

Points

Championship Pos

1

Ad Diriyah

15/12/2018

13

19

0

19

2

Marrakesh

12/01/2019

17

13

0

17

3

Santiago

26/01/2019

6

4

12

12

4

Mexico City

16/02/2019

9

3

15

10

5

Hong Kong

10/03/2019

6

1

25

4

6

Sanya

23/03/2019

11

13

0

6

7

Rome

13/04/2019

7

0

0

9

8

Paris

27/04/2019

10

0

0

10

9

Monaco

11/05/2019

21

0

0

11

10

Berlin

25/05/2019

16

11

0

12

11

Bern

22/06/2019

18

0

0

12

12

New York

13/07/2019

21

0

0

13

13

New York

14/07/2019

10

0

0

14

2017/18

Venturi Formula E Team

1

0

0

2 (x1)

Round

Location

Date

Gird Pos

Finish

Points

Championship Pos

1

Hong Kong

02/12/2017

18

7

6

7

2

Hong Kong

03/12/2017

2

2

18

4

3

Marrakesh

13/01/2018

17

17

0

5

4

Santiago

03/02/2018

17

13

0

6

5

Mexico City

03/03/2018

18

8

4

8

6

Punta del Este

17/03/2018

13

17

0

9

7

Rome

14/04/2018

16

10

1

11

8

Paris

28/04/2018

19

13

0

11

10

Zurich

10/06/2018

13

0

0

12