Nelson Piquet Jr
Panasonic Jaguar Racing
3 Nelson Piquet Jr
Statistik
Info
Geburtsdatum:
Geburtsort: Heidelberg, Deutschland
Lebt in: Miami, Florida
Interessen: Musik und Fitness
gebe
deinem Lieblingsrennfahrer einen energieschub
... dass Piquet eine Nachbildung des Rennhelmes seines Vaters in Long Beach trug, als er seinen ersten Formel-E-Sieg feierte? 1980 feierte Nelson Senior seinen ersten Formel-1-Sieg 1980 auf derselben Strecke.

Biografie

Wenn man an Nelson Piquet Jr denkt, so bleibt er immer als erster Meister der FIA Formel E in Erinnerung. Der Brasilianer sicherte sich mit einem Punkt Vorsprung auf Mitstreiter Sebastien Buemi den Fahrertitel beim Finale in London.

 

Die Verteidung des Titels verhinderte ein schwierig zu fahrender Rennwagen, der deutlich zu schwer war. Im Vorfeld der dritten Saison hat das NextEV NIO Team jedoch hart gearbeitet und hofft, nun wieder mit um Siege zu kämpfen.

 

Das erste Mal hinter dem Steuer saß Piquet beim finalen Vortest der ersten Saison in Donington Park. Anschließend mauserte er sich mit regelmäßigen Podestplätzen und zwei Siegen in Long Beach und Moskau schnell zum Favoriten auf den Titel.

 

Piquet begann seine Karriere in jungen Jahren in seinem Heimatland Brasilien, wo er im Kart drei nationale Meisterschaften gewann, bevor er mit der Formel 3 in den Einstieg in die Nachwuchszene machte. 2004 hatte er sein F1-Testdebt bei Williams bevor er an der Eröffnungssaison der GP2 und Team Brasilien in der A1GP-Serie antrat.

Zunächst unterschrieb Piquet als Testfahrer beim Renault F1 Team, bevor er in der Saison 2008 und 2009 zum Stammfahrer bei Renault wurde. Highlight war sein Podium beim Deutschland Grand Prix 2008. Auch an mehreren amerikanischen Rennserien nahm er bereits teil, darunter auch NASCAR und Global RallyCross Championship.

 

Die Karriere im Überblick

seit 2014 - FIA Formel E Meisterschaft, NextEV, Meister (14/15), 2 Siege

2012-2013 – NASCAR Nationwide, Turner, 1 Sieg

2010-2012 – NASCAR Camping World Trucks, Red Horse, Kevin Harvick, Turner, 2 Siege

2008-09 – Formel 1, Renault

2005-06 – GP2, Piquet Sports, 5 Siege

2003-04 – Britische Formel 3, Piquet Sports, Meister (’04), 12 Siege

2001-02 – F3 Südamerika – Piquet Sports, Meister (’02), 14 Siege

Zurück zu Teams